Jahreswendretreat

Gerade die Jahres- wende ist eine Zeit der Verinnerlichung und der Gemein- schaft. Auf dem Retreat, das zum zehnten Mal statt- findet, ver- stärken wir diese natürliche Tendenz. Wir schau- en zurück auf das Gewesene. Dann lassen wir die Ver- gangenheit los und suchen unsere eigene Tiefe auf, unsere Verbindung zum Göttlichen. Von dort wenden wir uns dann der Zukunft zu. In dieser Schau und Einkehr kann Altes losgelassen werden und heilen. Neue Impulse können sich zeigen und nächste Schritte deutlich werden. Der Kontakt zu unserem Selbst vertieft sich.

Dabei unterstützen Meditationen sowie Methoden der prozessorientierten Psychologie, die hintergründige Strömungen unseres Lebens deutlich macht. Es wird Zeiten von Meditation und von vertiefendem Austausch in der Gruppe geben. Aber auch Zeit, um mit sich und in der Natur zu sein. Der Jahresübergang wird  gemeinsam gestaltet, u.a. mit einem Feuer. Es gibt die Möglichkeit, nach dem Retreat noch länger zu bleiben.  

Leitung: Erik Nagel, Begleiter auf dem Inneren Weg. Ausbildung in prozessorientierter Psychologie sowie Gestalttherapie. Langjährige spirituelle Lehrzeit bei Meistern verschiedener Traditionen. Seit 1991 Begleitung von Einzelnen und Gruppen auf ihrem Entwicklungsweg.

Zeit: 27.12.2017, 18 Uhr (Anreise) bis 1.1.2018, 13 Uhr.

Kosten:
280-330 € Seminarleitung (nach Selbsteinschätzung), 300 € Unterkunft und vegetarisch- ökologische Verpflegung

Ort: Hof Leesthal, 21368 Dahlenburg, Tel.: 05851/9447147

Kontakt und Impressum